KfW Förderung Neubau, mit imBAU24 bauen Bauherren energieeffizient und holen sich Geld vom Staat.

So funktioniert die KfW-Förderung für den Neubau

Sparen Sie Geld mit dem KfW-Effizienzhaus oder dem Passivhaus-Standard

Natürlich kommt es beim Bau oft nicht auf den Cent an. Aber welcher Bauherr lässt schon gerne mehrere Tausend Euro liegen? Verpassen Sie es nicht, sich die staatlichen Fördertöpfe anzusehen. Oft sind es nur kleine Anpassungen, und Ihnen stehen Fördergelder zu, die Ihr Baubudget um einige Tausend Euro erleichtern. In Deutschland laufen staatliche Förderungen über die KfW-Bank, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, die wiederum direkt mit den Banken zusammenarbeitet, die Ihre Baufinanzierung betreuen. Der Antragsdschungel ist Ihnen zu undurchsichtig? Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung. Die Profis von imBAU24 kennen sich aus. Wir helfen Ihnen von Anfang an bei Planung, Finanzierung und Förderanträgen.

Was wird gefördert?

Nicht nur für Neubauten können Fördermittel beantragt werden. Auch für den Kauf von Wohneigentum stehen Fördertöpfe bereit, die die Käufer anzapfen können. Bei Neubauten für den Eigenbedarf unterscheidet die KfW zwischen dem KfW-Effizienzhaus und dem Passivhaus-Standard. Bei beiden Standards sind die Förderungen für den Bauherren sehr attraktiv. Doch auch bei einem Neubau ohne definierten energetischen Standard sind Förderungen möglich. Es lohnt sich, Ihre Pläne genauer unter die Lupe zu nehmen. Vielleicht fehlt nur eine Kleinigkeit, damit Ihr Haus zu einem KfW-Effizienzhaus wird und Sie sich eine ordentliche Förderung sichern. Unsere Fachberater von imBAU24 sagen Ihnen gern mehr zur KfW-Förderung für den Neubau.

Schritt für Schritt zur Förderung: KfW-Förderung Neubau

Unsere Berater wissen genau, welche Bauprojekte für eine Förderung infrage kommen und auf welchem Weg Sie die Förderung erreichen. Wir stellen die Planungsunterlagen entsprechend zusammen und geben wichtige Hinweise, wie Sie die KfW-Förderung für den Neubau in Ihre Baufinanzierung integrieren. Die Profis von imBAU24 beschreiben die technischen Details und bestätigen Ihnen die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen für die Förderunterlagen.
Vereinbaren Sie noch heute unter der Telefonnummer 0151 24082934 einen unverbindlichen Kennenlerntermin mit uns.
Wir freuen uns, Ihr vertrauensvoller Baupartner zu werden.

 

Infos zur Förderung bei unserem Spezialisten in Landshut: https://bit.ly/2cIx4I1

 

Kommentare zu diesem Eintrag sind geschlossen.